Die Preisträger des 9. Saarbrücker LIONS HILFEPREIS (2021)

Auch im Jahr 2021 wurden aus den Einnahmen der Kalenderaktion 2020 mit dem 9. SAARBRÜCKER LIONS HILFEPREIS über 24.200,- € an soziale und karitative Organisationen ausgeschüttet. Im Folgenden sehen Sie die Preisträger mit ihren jeweiligen Projekten und die Höhe der Preisgelder.

1. Platz:   Ingo´s kleine Kältehilfe: Essen und Kleider für Obdachlose Preisgeld 3.000 €

2. Platz:   Kinderbildungszentrum SB-Malstatt (KIBIZ): Nachhilfe nach Corona Preisgeld 3.000 €

3. Platz:   Gemeinwesenarbeit Brebach: Mahlzeit -freitags um 12 Preisgeld 3.000 €

4. Platz:   Köllertalschule Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung: Modernisierung des Werkraums "Holz" Preisgeld 2.800 €

5. Platz:   Grundschule Füllengarten: Stark durch den Tag (Lernoase und Frühstück) Preisgeld 2.200 €

6. Platz:   Kinderhaus Dudweiler Nord: Spielgeräte im Außenbereich Preisgeld 2.000 €

7. Platz:   Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Saarbrücken: Erwerb von Orff Instrumenten Preisgeld 2.000 €

8. Platz:   Förderschule für geistige Entwicklung: Bereitstellung von Unterrichtsmaterial Preisgeld 2.000 €

9. Platz:   St. Jakobus Hospiz gGmbH: Mit Aromapflege menschliche Brücken bauen und die Sinne berühren Preisgeld 1.500 €

10. Platz: Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland e.V.: Was erzählen von Tieren und Menschen Preisgeld 1.200 €

11. Platz: Bruder Konrad Haus: Fahrradtour an die Saarschleife Preisgeld 1.500 €

Seit bestehen des SAARBRÜCKER LIONS-ADVENTSKALENDER wurden bereits über 280.000,- € für soziale und karitative Zwecke gespendet.